Mit dem BAUkindergeld günstig ins Eigenheim

Das BAUkindergeld soll Familien den Weg in das erste gemeinsame Wohneigentum fördern. Die staatliche Förderung ist an wenige einfache Kriterien geknüpft. Da es keinen rechtlichen Anspruch gibt und der vom Bund geschaffene Fördertopf begrenzt ist, sollte man keine Zeit verlieren.

Verbessern Sie Ihre Chancen und profitieren Sie durch die kurze Bauweise unserer Passivhäuser, denn die Förderung kann erst nach Einzug ins neue Heim bei der KfW beauftragt werden.

Erfüllen Sie die Voraussetzungen? 

Für Sie das Wichtigste zusammengefasst:

Familien mit einem im Haushalt lebenden Kind bekommen 1.200€ x 1 Kind x 10 Jahre, also 12.000€, mit 2 Kindern 24.000€ und mit 3 Kindern 36.000€ Förderung usw.

Für Familien und Alleinerziehende, die das erste Mal bauen oder kaufen.

Die Förderung gilt für Familien mit einem Haushaltseinkommen von maximal 90.000 Euro  bei einem Kind – plus 15.000 für jedes weitere Kind.

Das BAUkindergeld kann erst nach Einzug ins neue Eigenheim beantragt werden.

Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden.

Sie erfüllen die Voraussetzungen? 

Dann keine Zeit verlieren, um den staat- und stattlichen Bonus nicht zu verpassen. Fordern Sie jetzt einen Beratungstermin für Ihr Traumhaus an!

Spartipp:

Sie bauen in einem neuBAUgebiet oder haben bereits ein Grundstück? Dann haben Sie unabhängig vom Baukindergeld die Möglichkeit von unserem Bauherren-Bonus von bis zu 5.000 Euro oder unserer Aktion neuBAUgebiet mit einem Rabatt von bis zu 12.000 Euro zu profitieren.

Jetzt Beratung anfordern

 

Meine Kontaktdaten

 

 

Hier möchte ich mein mitBAUhaus bauen:
0 KM
Wenn noch kein Grundstück vorhanden

 

Meine Vorstellung der Gesamtinvestition:
Betrag in Euro

 


Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der »Datenschutzerklärung«. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesandt.